Im Tal des ...

 

(Meditative Musik)

Molitor:

Hallo! Darf ich eintreten?

Kuckelkorn:

Bei uns ist jeder, der guten Willens ist, willkommen.

Schoppenthau:

Kuckelkorn, das ist Molitor, der Exot aus dem Regen.

Kuckelkorn:

Ein Freund von Schoppenthau ist auch unser Freund; ich begrüße dich im Kreis der Seligen Geister.

Schoppenthau:

Na Liebling, hab ich zuviel versprochen?

Molitor:

Ich bin überwältigt: Ein freudbringender Tempel zwischen Meer und Berg; ein Ort zu leben, ein Ort zu sterben.

Schoppenthau:

Ich wusste, dass es dir gefallen würde; es gefällt allen, die herfinden.

Kuckelkorn:

Palast und Park sind ein Geschenk Dr. Großkurts an die Seligen Geister.

Dr. Großkurt:

Ach Gott, eine Selbstverständlichkeit.

Molitor:

Freut mich, Ihre Bekanntschaft machen zu dürfen, Doktor.

Dr. Großkurt:

Ganz meinerseits.

Schoppenthau:

Dr. Großkurt ist Architekt; seit drei Jahren baut er Gomera schön.

Dr. Großkurt:

Ja, ich habe das freudlose Deutschland aufgegeben. Meine neue Heimat, das neue Deutschland, ist die Insel, das Tal des Großen Königs. Hier gibts Arbeit für mich.

Kuckelkorn:

Gönner Großkurt gehört zu uns.

Schoppenthau:

Besonders mag ich sein unnahbares Parfüm.

Dr. Großkurt:

Ach Sie machen mich arg verlegen, Schoppenthau.

Molitor:

Macht ihr auch Gruppensex?

Kuckelkorn:

Pardon, wir nennen das nicht so. Wir nennen das den Tanz der Seligen Geister.

Molitor:

Ich tanze mit.

Schoppenthau:

Ich sag doch, Kuckelkorn verhilft jedem zu seinem Glück.

Kuckelkorn:

Erlaube niemals, dass deine Zuneigung verunreinigt wird.

Kommissar:

Da bin ich ja nicht Neues.

Schoppenthau:

Fürchte niemals, einem anderen in einer gerechten Sache, die Tatsache ist, weh zu tun.

Kuckelkorn:

Schließe niemals Kompromisse mit deiner eigenen Realität.

Molitor:

Ich werds mir merken.

Kuckelkorn:

Setze dich miemals herab und verkleinere nie deine Stärke, deine Macht.

Dr. Großkurt:

Gib und empfange keine Kommunikation, wenn du selbst es nicht wünschst.

Molitor:

Warum ist der Franzose vergiftet worden?

Dr. Großkurt:

Welcher Franzose?

Kuckelkorn:

Vieles Reden bringt Gefahr.

 

Zurück