Werke

Hörspiele

Sechs Kapitel aus dem revolutionären Leben des Richard Wagner, HR 1973

 

Tod und Leben des Ferdinand Lassalle, HR 1974

 

Ich, Heinrich Kleist, kann da im Grund für alle Schriftsteller sprechen, liebe Lehrerinnen und Lehrer, RB 1974

 

Türme Hochhinaus, NDR 1975

 

Trümmer überall, BR 1979

 

Die Bewegungen der Frauen auf dem Acker, SWF 1980

Das Stück behandelt nicht so sehr eine neue alternative Sicht historischer Ereignisse, sondern wirft einen Blick darauf, wie Frauen dabei ihre Rollen sehen, spielen und konkret wahrnehmen.

 

Franz Kafka hört noch immer Radio und telefoniert mit schönen Frauen Porträt eines Mannes vor dem Sterben Das Familienfest, SWF 1985

Leseprobe
Leseprobe

He Leute, wir machen eine Reise, SWF 1987

Leseprobe
Leseprobe

Der Zauber hinter den Bergen,  SWF 1988

Italien Krimi

 

Korrespondenzen oder die gigantischen Tage,
RB 1988

Der gelangweilte Lipschitz, dessen einzige Abwechslung Briefe seines schwulen kranken Freundes Walter Müller sind, bekommt überraschende Besuche von drei Männern: René Magritte, Gustav Mahler, Jean Genet.

 

Das Erbe des Schnüfflers, HR 1994

Frankfurt Krimi

Leseprobe
Leseprobe

Im Tal des Großen Königs (Valle Gran Rey),
SWF 1997

Gomera Krimi

Leseprobe
Leseprobe

Szene Colet Flaubert, SWR 1999

Leseprobe
Leseprobe

KlassikPlus. Käthchen. Klärchen. Gretchen., SWR 2003

Leseprobe
Leseprobe

Hörprobe
Hörprobe

dafür ist ein Flash-Plugin erforderlich

 

 

Buchveröffentlichungen

Eine Schöne Epoche. Stücke.

Einleitung Friederike Roth, Edition Künstlerhaus, Stuttgart 1981,
ISBN 3-922702-074

 

Schweigen.
Eine literarische Anthologie.

Herausgeber: Wigand Lange, Elmar Podlech, Horst Senger.

Brandes & Apsel, Frankfurt 1996,
ISBN 3-86099-453-0

 

Das Verschwinden des Autors.
Eine literarische Anthologie.

Herausgeber: Wigand Lange, Elmar Podlech, Horst Senger

Books on Demand GmbH 2002,
ISBN 3-8311-2850-2

 

 

Zurück