S-Bahn

Festgebacken auf dem Sitz, als wäre er die letzte Rettung. Es geht ein Zug nach nirgendwo. Immer die gleiche Strecke. Vorläufig. Anfang und Ende, dazwischen eine Endlos-Schleife. Sanofi-Aventis, die Sozialdemokraten regieren uns, ja! oder? Na und! Ausrasierte Nacken im S-Bahn-Abteil und entschlossene Gesichter – Training für die Tage danach. Die Fahrkarte immer am selben Ort, über dem rechtschaffenen Herzen. Dösen, [weiterlesen]

Noch so ein Tag

Trauriger Tag, die Nase platt gedrückt an der Scheibe, dahinter lauter schöne traurige billige Sachen, für traurige Menschen, die sie kaufen, weil sie etwas kaufen müssen, etwas verbrauchen müssen, der Existenz wegen und weil sonst ihr Ausweis verfällt.