Nayka – Flug ins Ungewisse

Gar nicht so einfach, zu entscheiden, wohin die Reise geht. Schließlich hat man ja Verantwortung für seine Figur, kann sie ja nicht einfach in eine Krisenregion schicken und dann sagen, sieh mal zu, wie du hier zurecht kommst, und man selbst sitzt vor dem prasselnden Kaminfeuer. Das gehört sich nicht. Und auch nicht die Sache mit ihrem Namen. Sie hat [weiterlesen]

Und haben gelacht …

ja, so muss es sein, haben einfach gelacht, grundlos, ohne Freude und ohne einen Gedanken an die Zukunft, tick, tack, geht der Zeiger, die Zeit ist rund, und lachen noch viel mehr, laut, vernehmlich und auch zu unangebrachter Stunde, zwischen Tick und Tack, daneben und darüber hinaus die Geschichte aller bisherigen Geschichten, ein ununterbrochener, bald versteckter, bald offener Kampf, schon [weiterlesen]

10 min später

Hat wirklich komisch ausgesehen mit seinem Papierklumpen im Mund, aber zu lachen habe ich nichts gehabt. Kaum aus dem Zimmer draußen, kommt der Schließer mit ein paar Kumpels zurück, die mich ruch, zuck bearbeiten, so nennen sie das hier. Danach kann ich kaum mehr aus den Augen schauen. Sie schleppen mich zum Chef, legen mich auf dem Sessel ab, ihm [weiterlesen]

Kein perfekter Tag

Was für ein be … scheuerter Tag. Er hätte es wissen können, schon beim Aufwachen, dass es nicht mit rechten Dingen zugeht, hat alles nicht zusammengepasst. Dieser Zustand, in dem er sich befunden hat, er hat sich gehen lassen, so ganz wider seine Natur. Das hätte ihn stutzig machen sollen. Träume sind Schäume. Wie ein Narr hat er sich verhalten. [weiterlesen]